Leonidas Wasserleichen

Leonidas, Wasserleichen

Auf einen Hinweis von Jack hin waren wir kürzlich in Leonidas auf dem Anwesen von Raphael Vermont, da in dessen Teich stinkende Leichen lagen. Die drei Leichen haben wir zutage gefördert, fotografiert und anschließend identifiziert, dabei handelt es sich um den ehemaligen Richter und zwei Geschworene des (immer noch offenen) Falles „E395618; Der Staat Louisiana gegen Castillo don Bueno“ (die größte Weinimportfirma der Region). Im Prozess geht es um konspirative, illegale Übernahme von Geschäftsanteilen. Nachdem wir beobachten konnten, wie ein Mann mit verbundenen Augen von Vermont und seinen Häschern zum See geführt wurde, um eingeschüchtert zu werden, schlossen wir, dass es Vermont gewesen sein muss, der sich illegal Firmenanteile aneignete und jetzt durch Mord und Einschüchterung seine Anlagen verteidigt.

Die Frage ist, wie wir diese Information nutzen können. Wichtig wäre wohl vor allem, dass sich Lawrence mit seiner Fachkenntnis, sowohl den Fall genauer ansieht (um zu sehen, wie wir da tätig werden können) und auch diese Firma, denn ich vermute mal, dass man recht schnell absehen kann, wer die Marionette ist, über die Vermont die Firma kontrolliert. Wenn wir das wissen, können wir eher ein Vorgehen planen.

Grundlegende Ideen von meiner Seite:

Schauen, dass wir den Prozess durch unser Wissen dahingehend beeinflussen, dass das ganze für Vermont schlecht ausgeht. Zum Beispiel die Polizei die Leichen finden lassen, und aus weitere eingeschüchterte Verweisen. Dadurch könnten wir Vermont zum einen Zwingen, sein Anwesen verlassen zu müssen (kleines Ärgernis, aber ich sehe das als Bonus) und zum anderen klar machen, dass da wer versucht, das Verfahren zu beeinflussen. Idealerweise verbinden wir die Leichen aber mit der Marionette von Vermont.

Vermonts Marionette identifizieren und sie direkt angehen, um ihm zu schaden. Evtl. können wir da mit recht wenig Aufwand ein großes Projekt von ihm zerschlagen und ihm damit langfristig Ressourcen vorenthalten, Ressourcen die er ansonsten gegen uns verwenden könnte.

Die Firma direkt angehen (Ressourcen). Halte ich für müßig, aber auch hier könnte es Gelegenheiten geben, mit wenig Aufwand viel Schaden anzurichten, wenn die anderen Optionen schwerer zu realisieren sind, als angenommen.

Wir sollten nicht die Möglichkeit außer Acht lassen, dass wir entweder von Jack verarscht werden oder Vermonts Absichten miss interpretieren. So oder so könnte es sein, dass alle erwähnten Optionen Vermont nützen, anstatt ihm zu schaden.

Leonidas Wasserleichen

The Big Easy Dementius